Altes Buch neu binden lassen – so gehts

Wer an einem Buch besonders hängt, der möchte natürlich das dieses stets in gutem Zustand ist und auch nach Jahren immer noch den gleichen Zustand aufweist wie es beim Kauf der Fall gewesen ist, doch was kann man machen, wenn ein Buch optisch nicht mehr so gut aussieht, wenn Seiten lose sind oder der Bucheinband seine besten Zeiten hinter sich hat? Hier kann Ihnen geholfen werden, denn es gibt zahlreiche Büchereien oder sogar speziell Buchwerkstätten die sich einem solchen Problem annehmen. In jeder größeren Stadt gibt es einen Restaurator, der sich speziell um alte Bücher kümmert und diese wieder aufwertet.

Welche Restaurationen kann ein Restaurator für Bücher vornehmen?

  • Originalgetreue Herstellung und Nachfertigung von Buchschliessen
  • Buchbeschläge nach alter Handwerkskunst wieder herstellen
  • Einbandgestaltung meisterlicher, historischer, blindgeprägter Ledereinbände
  • Buchrestaurierung – Papierrestaurierung
  • Traditionelle, Handwerkliche Buchbinderei
  • Einbandrestaurierung – Konservierung – Vergoldungen – Kolorierungen – Malerei – Heraldik
  • Pergamenteinbände – Pergamentrestaurierung

Sicherlich ist die Restauration von einem alten Buch ebenso eine Preisfrage, denn je nach Bedarf und Restaurationswunsch ist eine solche Restauration von alten Büchern recht kostspielig, doch wenn es sich um ein besonders wertvolles Buch handelt, ist eine solche Geldanlage sicherlich nicht zu verachten. Sie sollten sich vor jeder Restauration die Sie vornehmen lassen möchten einen Kostenvoranschlag geben lassen, damit Sie über den Preis im Bilde sind und sich nicht plötzlich erschrecken, welche Kosten auf Sie zukommen.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here