AOC Monitor – OSD gesperrt – was tun?

Wer einen AOC Bildschirm hat bekommt vielleicht die Meldung, dass die OED gesperrt ist. Da ist nicht lustig, denn
das Bildschirmmenü lässt sich nicht mehr aufrufen! Wenn man nach oben, nach links, nach rechts oder in die Mitte drückt erscheint meist nur ein POP up auf dem Bildschirm: „OSD-Gesperrt!“ Zurücksetzen lässt sich der Bildschirm in dem Fall nicht. Das geht nur im Menü! Auf das Menü kann man nicht zugreifen. Die beiden einzigen Tasten welche meist noch „funktionieren“ sind die „an/aus-Taste“ und die Taste nacht unten. Hier gibt des dann nur die Auswahl zwischen: D-SUB, DVI, HDMI und DMP.

Wie löst man solch einen Fehler wieder?

Das ist in der Regel einfach: Indem Sie den Monitor auf Werkseinstellungen setzen. Ist das icht möglich weil sie nicht ins Menü kommen gibt es einen weiteren Ansatz. Stellen Sie ganz einfach den Monitor aus, dann drücken auf dem Kreis nach links, halten diese Position und machen dann den Monitor wieder an, nun sollte er wie gewohnt funktionieren. Es ist bei allen AOC-Monitoren das gleiche Prozedere.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here