.audiosport – Samba & Sowas (Song zur WM 2014)

Entstehungsgeschichte von „Samba & Sowas“

„Es war eigentlich nicht geplant einen WM-Song zu schreiben. Am Silvesterabend 2013 haben wir jedoch während der Party die Musik ausgemacht und zu den herumstehenden Gitarren und Bongos gegriffen. Nachdem wir alle Songs durch hatten, die wir auswendig kannten, haben wir begonnen eigene Lieder über die Gesprächsthemen des Abends zu dichten. Alle hatten Spaß dabei und jeder der Partygäste hat einen Reim beigetragen. Irgendwann war das Thema Fußball-WM dran. Und so entstanden die ersten Zeilen. Nach einer Weile waren wir ganz und gar versunken in dem Song und hatten eine Riesenfreude daran.

Nach der Party haben uns unsere Jobs und Studienverpflichtungen jedoch wieder in verschiedene Städte bundesweit verteilt, sodass beinahe niemand mehr an das Lied dachte. Da Julian und Chris jedoch eine Band hatten und ihnen das Lied nicht mehr aus dem Kopf ging, schrieben und komponierten sie weiter daran.

Auch die anderen Beteiligten von der Silvesterfeier wurden wieder ins Boot geholt. So entstand die Idee, dass man den Song vielleicht doch ausarbeiten, ein lustiges Video drehen und den Spaß, den wir an dem Song haben, mit der Öffentlichkeit zu teilen. So entstand dann das Gemeinschaftsprojekt von .audiosport und vielen ihrer Freunde.“

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here