Aussiedler Musik


Viele fragen sich ob die Aussiedler hier in Deutschland auch ihre eigene Musik haben. Es ist natürlich eine berechtigte und gute Frage. Die Aussiedler hier haben in der Tat ihre eigene Musik und sogar ihre eigene Musikrichtung, die Russen in Russland oft gar nicht kennen. Es gibt richtige Musikszenen in Deutschland, die sogar bis nach Russland bekannt geworden sind. Fangen wir dabei einmal an von Faktor 2 zu erzählen. Es ist zwar unser größter Joker, aber man kann ja auch gleich mit dem besten anfangen ohne den Leser uninteressiert zu machen. Faktor 2 sind aus Russland und Kasachstan nach Deutschland ausgewandert und gelten damit als so genannte Aussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion. Dann haben sie angefangen Musik in Deutschland auf russische zu machen und es entstand die Aussiedler Musik. Vor Faktor 2 hat keine Band richtig geschafft bekannt in Deutschland zu werden und dabei auf russisch zu singen. Vor allem unter den Aussiedlern wurden Faktor 2 schnell bekannt, weil sie den Nerv der Zeit getroffen hatten und Texte sangen, in denen die Gefühle und Situationen aus dem Leben von Aussiedlern vorkamen. Jeder Aussiedler sah sich sozusagen angesprochen und so verbreitete sich die Musik von alleine. Inzwischen kennt Faktor 2 jeder Aussiedler in Deutschland und nicht nur das. Denn Faktor 2 sind seit einigen Jahren auch in Russland eine große Nummer geworden. Gemeinsam mit Ruki Vverh ist die Band richtig bekannt geworden und landete mindestens 2 Nummer Eins Hits in den russischen Charts, die zu einigen der begehrtesten in der Welt gelten. Es gab noch andere Bands, die für Aussiedler Musik stehen, aber Faktor 2 ist und bleibt ganz klar die Nummer Eins Band im Bereich „Aussiedler Musik“

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here