DEPOST Sendungsverfolgung bei Amazon – das sollten Sie wissen

Erhalten Sie bei Amazon auch immer Anzeigen hinsichtlich der DEPOST Lieferverfolgung? Es besteht aber das Problem, dass Sie die Lieferrecherche nicht durchführen können, weil Ihnen die Tracking-Nummer fehlt? Wir verraten Ihnen, was DEPOST ist sowie was der Grund dafür ist, dass man keine weiteren Auskünfte diesbezüglich erhält.

DEPOST Lieferverfolgung und was sich dahinter verbirgt

Es wurde von Ihnen eine Bestellung bei Amazon durchgeführt und es ist auch schon eine E-Mail als Bestätigung der Bestellung eingegangen. Kurz darauf geht Ihnen eine E-Mail zu, in der die Versendung der Bestellung, welche der Lieferdienst DEPOST übersendet, bestätigt wird. Als Sie diese Mail anklicken, um zu schauen, wo Ihre Lieferung gerade ist, können Sie jedoch nichts mehr sehen bzw. Sie können diesen Programmpunkt nicht mehr ausführen.

Es handelt sich jedoch nicht um einen Defekt bzw. um einen fälschlich angegebenen Link seitens Amazon. Der Grund hierfür ist jedoch ein anderer: Kleinere Sachen, wie zum Beispiel ein dünnes Buch, DVDs, CDs oder Ähnliches, die bei Amazon bestellt werden, werden automatisch durch den Lieferservice DEPOST mit einem Kompaktbrief oder einen Großbrief verschickt.

In der Lieferverfolgung kann man dann sehen, dass dort nur „DEPOST“ steht. „DEPOST“ ist einfach eine Abkürzung für DEutsche POST. Diese Art der Versendung benutzt Amazon immer bei kleineren Sachen. Also steckt hinter DEPOST nicht ein eigenes Unternehmen, sondern lediglich die Deutsche Post.

Des Weiteren wird diese Lieferung nicht, wie es beispielsweise bei einer Paketlieferung üblich ist, an die Wohnungstür zugestellt, sondern wird einfach in den Briefkasten des Hauses eingeworfen. Wie es bei der Versendung von Briefen eben so üblich ist, findet dort keine Lieferverfolgung statt.

Man kann auch nicht eine andere Liefervariante aussuchen, da diese von Amazon automatisch vergeben wird.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, die DEPOST unter der Rufnummer 0228/ 4333 112 anzurufen. Üblicherweise brauchen Sie dies jedoch nicht zu machen, da man sich bei Problemen hinsichtlich der Lieferungen an den Kundenservice von Amazon wendet. Wie Sie dies genau machen, finden Sie unter „Amazon kontaktieren“.

Hier noch ein kleiner Hinweis für Kunden von Amazon Prime: Da die Lieferung mit der DEPOST versandt wird, kann es leider manchmal zu Lieferverzögerungen kommen, so dass Sie dies bei der Bestellung dann auch hinsichtlich der Lieferzeit mit einrechnen müssen.

Was sind Ihre Erlebnisse mit der DEPOST?

Möchten Sie gerne noch weitere Sachen über die Lieferverfolgung von der DEPOST wissen? Welche Erlebnisse hatten Sie mit der DEPOST? Kamen Ihre Bestellungen immer pünktlich an oder haben sie auch mal länger warten müssen? Schreiben Sie doch Ihre Erlebnisse einfach in die Kommentare.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here