Eine kurze Erklärung – was sind Cookies

Ohne Cookies geht anscheinend nichts mehr am PC. Aber was sind nun genau Cookies und was verbirgt sich hinter diesen. Hier sollen Sie nun alles Notwendige über den Umgang mit Cookies erfahren, aber auch die mehr oder auch weniger beliebten Cookies kennenlernen.

Cookies das sind Daten die im Browser zwischengespeichert werden. Die erhalten Sie mit den von Ihnen aufgerufenen Webseiten wie zum Beispiel von Amazon oder Google. Weiterhin enthalten Cookies die Angaben über aufgerufenen Seiten wie E-Mailadresse und Ihren Namen.

Die Cookies sind für die Erleichterung beim Surfen im Internet zuständig. So werden aber auch Ihre Surfgewohnheiten gespeichert und an den Betreiber der Internetseiten gemeldet. Die von Ihnen aufgerufenen Webseiten kennen Ihre Login Daten und ersparen Ihnen die nochmalige Eingabe langer Passwörter und Benutzernamen. So wird unter anderen Ihre gesamte Sitzung in einem Cookie gespeichert bis Sie die Internetseite schließen oder abmelden. Das Cookie wird dann automatisch entfernt.

Unbeliebt sind die Werbe Cookies die Ihnen die Werbung auf den Schirm bringen und auch noch dauerhaft gespeichert werden. Durch das Öffnen einer Internetseite mit Werbung werden ebenfalls Cookies platziert. Damit wird Ihr Surfverhalten ausspioniert und Nutzt dazu Ihnen Platziert Werbung auf den Schirm zu bringen.

Das eigentliche Ziel der Cookies ist doch die Webseiten Optimierung, damit Sie zum Beispiel von Amazon über Cookies die von Ihnen gewünschten Produktvorschläge erhalten. Vorsicht ist wie immer bei der Nutzung von öffentlichen Computern geboten. Zum Schutz Ihrer persönlichen Passwörter und private Dateien ist es sehr Wichtig alle Cookies in öffentlichen Computern zu löschen.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here