Gmail Labels verwalten – so gehts

Labels sind eine praktische Möglichkeit Mails in Ordnern zu verwalten und dadurch direkt darauf zugreifen zu können ohne umständlich danach suchen zu müssen. Um ein Label zu erstellen ist es notwendig im linksseitigen Menü von Gmail den Punkt „Mehr“ zu wählen. Hier kann man dann ein neues Label erstellen. Dies wird mit einem Namen versehen und gespeichert. Im Anschluss müssen alle betreffenden Mails, die in diesem Label untergebracht werden sollen, markiert werden. Über das Label-Symbol können diese dann in das entsprechende Label verschoben werden. Sind mehrere Labels vorhanden, so muss die entsprechende Bezeichnung ausgewählt werden.

Die Verwaltung der Labels erfolgt über die Bezeichnung des Labels. Sobald der Mauspfeil auf den Namen des Labels steht, öffnet sich ein kleiner Pfeil über den man in ein Menü geführt wird. Von dort aus können die Farbe des Labels oder auch andere Einstellungen vorgenommen werden. Die Label-Leiste kann lokalisiert werden und ebenso können die Labels auch bearbeitet werden. Hierbei können Mails entfernt oder hinzugefügt werden. Auch das Löschen des kompletten Labels ist auf diese Weise möglich.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here