Google Chrome. So aktivieren Sie Cookies!

Normalerweise werden bei Google Chrome, Cookies standardmäßig verwendet, wodurch eine Aktivierung dieser wegfällt.
Sollten Sie diese jedoch manuell deaktiviert haben, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie die hilfreichen Cookies wieder einschalten können.

So geht die Aktivierung von Cookies bei Google Chrome.

– Starten Sie Google Chrome und wählen Sie anschließend oben rechts, den Button mit den drei, querliegenden Strichen aus, damit Sie in das Menü gelangen.

– Nun klicken Sie etwas weiter unten, auf den Punkt „Einstellungen“.

– Jetzt müssen Sie noch weiter runter gehen und den blauen Link „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ wählen.

– Sie wählen jetzt den Punkt „Datenschutz“ und darunter selektieren Sie nun „Inhaltseinstellungen“.

– Damit Cookies aktiviert werden, müssen Sie ganz oben in diesem Bereich, ein Häkchen bei „Speicherung lokaler Daten zulassen“ setzen.

– Wenn Sie jetzt den Punkt „Lokale Daten nach Beenden des Browsers löschen“ wählen, werden die Cookies nur in der Zeit gespeichert, in der Sie den Browser auch nutzen und somit nach Beendigung gelöscht.
Hier können Sie auch Cookies vollständig deaktivieren und verbieten und auch Ausnahmen adden.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here