Google Music: Songs erscheinen nicht auf dem Android-Gerät

Google Music updaten: So bekommen Sie Ihre Songs auf das Smartphone

  • Drücken Sie im Playstore auf die Menütaste und wählen Sie die Option „Meine Apps“.
  • Sie können nun die von Ihnen installierten Apps sehen. Dort steht auch, falls ein Update verfügbar ist, Google Music. Tippen Sie auf „Aktualisieren“ und auf „Weiter“ um den Vorgang abzuschließen.
  • Wenn die Google App aktualisiert wurde und trotzdem keine Songs zu sehen sind, lag es nicht an dem ausstehenden Update.

Falsche Einstellungen: Cloud-Songs in Google Music anzeigen

  • Öffnen Sie Google Music und tippen Sie auf „Meine Musik“
  • Gehen Sie über „Alle Musiktitel“ auf „Aktualisieren“.
  • Jetzt werden alle Songs aus der Cloud angezeigt und deren Cover heruntergeladen. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Richtiges Profil: Mit dem korrekten Google-Konto anmelden

  • In Google Music auf „Einstellungen“ und „Google Konto“ tippen.
  • Starten Sie das Google-Programm nun auf Ihrem PC und wählen Sie „Erweitert“.
  • Nun können Sie alle Daten zu Ihrem Google-Konto einsehen. Falls ein anderes Konto erscheint, müssen Sie sich auf Ihrem Gerät erneut anmelden. Tun Sie dies über „Konto hinzufügen“, geben Sie dort die nötigen Daten ein und „Aktualisieren“ Sie.

Übeltäter Google-Account: Automatische Synchronisation einschalten

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „Konten“ und danach „Google“.
  • Wählen Sie Ihren Account aus und setzen Sie bei“Google Play Music synchronisieren“ einen Haken. Drücken Sie nun „Jetzt synchronisieren“
  • Wenn Sie nun Google Music starten müssen Sie nur noch „Aktualisieren“. Jetzt müsste das Problem behoben sein.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here