Hier Online Arbeitslos melden – Schritt für Schritt Anleitung

Wenn Ihr Arbeitsverhältnis beendigt wird und Sie sich arbeitslos melden möchten, können Sie dies auch online tun. Hier sehen Sie, wie das funktioniert.

Online arbeitslos melden – einfach und schnell

Während Arbeitssuchend bedeutet, dass Sie vom Jobcenter bei der Suche nach einer Arbeit unterstützt werden, erheben Sie mit der Arbeitslos-Meldung einen Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Sie müssen sich mindestens 3 Monate vor dem Ende Ihrer Arbeit als arbeitssuchend melden. Wenn Sie kurzfristig von dem Ende Ihres Arbeitsverhältnisses erfahren, müssen Sie sich innerhalb von 3 Tagen beim Arbeitsamt melden, um Kürzungen zu entgehen. Die Ausnahme bilden schulische und betriebliche Ausbildungen. Melden Sie sich dennoch rechtzeitig beim Arbeitsmarkt, um vom Jobcenter vermittelt werden zu können.

MÖGLICHKEITEN, SICH ARBEITSLOS ZU MELDEN

Sie können sich schriftlich, telefonisch, persönlich, aber auch online anmelden. Dazu können Sie die Webseite der Jobbörse oder die kostenlose Telefonnummer 0800 4 5555 00 nutzen.

Die persönliche Meldung ist verpflichtend. Bei den anderen oben erwähnten Möglichkeiten müssen Sie sich spätestens am ersten Tag nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses persönlich beim Arbeitsamt melden, um Kürzungen des Arbeitslosengeldes zu vermeiden. Bringen Sie zum Termin den Personalausweis oder Reisepass, den Lebenslauf, Ihre Meldebescheinigung, die Rentenversicherungsnummer und die Kündigung des letzten Vertrags mit.

WIE SIE SICH ONLINE ARBEITSLOS MELDEN KÖNNEN

Wenn Sie kein Konto bei der Jobbörse haben, registrieren Sie sich online. Geben Sie alle angeforderten Daten an und wählen Sie danach „Arbeitssuchendmeldung versenden“. Sie werden innerhalb der nächsten 3 Tage vom Arbeitsamt kontaktiert, um die Meldung zu bestätigen.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here