Ist Emule legal oder illegal? – umfangreiche Aufklärung

Emule ist eine legale Internettauschbörse. Diese Legalität bezieht sich allerdings im ersten Blick nur auf die Nutzung das Programmes. Der Download und damit auch die Installation des Programmes ist aus rein rechtlicher Sicht nicht strafbar.

Auch die Verwendung kann in einem gewissen Umfang legal sein. Dabei können zum Beispiel Bilder getauscht werden oder aber auch Musik, die man selbst gemacht hat. Denn in diesem Fall ist man selbst der Urheber und kann selbst entscheiden, ob man diese Daten anderen zur Verfügung stellen möchte.

Allerdings verhält sich das Ganze schon anders, wenn es sich um Daten handelt, die einen anderen Urheber haben. Hat er der Verwendung oder der Vervielfältigung der Daten nicht zugestimmt, dann besteht ein Verstoß gegen geltendes Gesetz. Hierbei handelt es sich um das Urheberschutzgesetz.

In ihm ist beschrieben, dass Daten oder auch andere Inhalte nur vom eigentlichen Urheber zur Verwendung freigegeben werden dürfen.

Wenn nun User A einen Hit von Helene Fischer hochlädt, den er auf einer CD gekauft hatte und hat diesen Titel auf seinen Rechner kopiert, dann stellt er sie User B und anderen zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine Verletzung des Urheberrechts, denn Helene Fischer hat User A nur autorisiert, dass er ihre Musik hören darf in dem er die CD gekauft hat. Er sollte diese aber nicht nutzen, dieser weiter zu verbreiten. Damit macht er sich wegen des Uploads strafbar.

Wenn dann User B und weitere User diese Daten downloaden machen sie sich ebenfalls strafbar, weil dann auch sie mit der Nutzung dieser Daten gegen das Urheberrecht verstoßen.

Die Folge dessen sind große Abmahnungen mit empfindlichen Strafen. Es sollte beachtet werden, dass die strafrechtliche Verfolgung bei Emule inzwischen sehr häufig geworden ist und nicht mehr nur noch die Uploader betrifft, sondern auch die Personen, die die Daten gedownloaded haben.

Man sollte also die Daten vorher sehr genau prüfen, bevor man sie herunterlädt. Wenn es sich um aktuelle Musik aus den Charts handelt, kann man davon ausgehen, dass man sich strafbar macht.

Weiterhin ist Emule dafür bekannt, dass man mit den Downloads auch die Möglichkeit schafft, dass vermehrt Viren und Trojaner auf den Rechner gelangen können, die in dessen Folge dann auch große Schäden verursachen können. Von daher sollte eine Nutzung gründlich überdacht werden und vor allem Daten zuvor genau geprüft werden, dass man sich nicht strafbar macht.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here