Kalender bei Google löschen. So wirds gemacht.

Sie können einen Kalender in der Google Kalender Funktion, kinderleicht einstellen und diesen auch wieder löschen.
Einzig Ihr Hauptkalender lässt sich nicht löschen, wobei Sie aber alle Termine die er enthält, entfernen können.
Es ist aber so, dass Sie die Entfernung bestimmter Daten, nicht mehr rückgängig machen können.

Löschen eines Kalenders bei Google Kalender

– Sie müssen die Seite von Google Calendar aufrufen.

– Nun wählen Sie den aufklappenden Pfeil neben „Meine Kalender“.

– Es erscheint nun ein Menü. Dort klicken Sie auf „Einstellungen“.

– Im Folgenden erscheinen alle Kalender die mit Ihrem Google Konto verknüpft und verbunden sind.
Ganz rechts taucht nun der Button „Kalender kündigen“ oder „Löschen“ auf.

– Sie müssen sich jetzt nur für eine der beiden Varianten entscheiden und dann das Ganze einfach bestätigen.

– Durch das Klicken auf „Kalender kündigen“, entfernen Sie einen bestimmten Kalender aus Ihrem Account, der jedoch weiterhin für andere Nutzer sicht- und verfügbar ist.
Auf diese Art und Weise, können Sie diesen Kalender, zu einem späteren Zeitpunkt auch wieder in Ihren Kalender aufnehmen.

– Wenn Sie „Löschen“ wählen, wird der betreffende Kalender vollständig gelöscht, auch für andere Nutzer.

Löschen aller Termine im Hauptkalender von Google Calendar.

Sie verfahren, wie bereits oben beschrieben und gehen einfach in die Einstellungen von „Meine Kalender“.

– Jetzt klicken Sie einfach, neben dem ersten Kalender der auf Ihrer Liste ist, Ihrem Hauptkalender, auf „Löschen“.

– Nun erscheint die Frage, ob Sie wirklich alle Termine aus Ihrem Kalender löschen möchten.
Sie machen nun einen Haken bei „Ja“ und bestätigen Ihre Eingabe weiterhin bei „Alle Termine löschen“.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here