Mehrere Tabs automatisch in Firefox, Chrome und IE öffnen

Ihr Browser stürzt hin und wieder ab, aber Sie haben keine Lust, jedes Mal aufs Neue jede einzelne Seite zu suchen und zu öffnen? Oder möchten mit Start Ihres Browsers bereits eine häufig besuchte Website öffnen, ohne immer die Adresse eingeben zu müssen?

Firefox, Chrome und Internet Explorer unterstützen die automatische Wiederherstellung Ihrer letzten Sitzung und die Einstellung einer Startseite, die bei jedem Neustart automatisch geöffnet wird. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die benötigten Einstellungen vornehmen.

So lässt man seinen Browser Websites automatisch öffnen

– Mozilla Firefox: Klicken Sie in den Einstellungen auf den Menüpunkt „Allgemein“. Um die Tabs der letzten Sitzung anzeigen zu lassen, müssen Sie hier „Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen“ auswählen. Möchten Sie eine eigene Startseite auswählen, können Sie die Adresse in der Zeile „Startseite“ direkt darunter eingeben.

– Google Chrome: Klicken Sie auf die drei Querbalken oben rechts und klicken Sie dann unter „Einstellungen“ auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“. Dies öffnet ein Menü, in dem Sie unter „Beim Start“ nur noch „Da weitermachen, wo ich aufgehört habe“ auswählen müssen. Um bestimmte Websites zu öffnen, klicken Sie auf „Bestimmte Seite oder Seiten öffnen“ und geben dort die gewünschten Adressen ein.

– Internet Explorer: Wählen Sie unter „Extras“ den Menüpunkt „Letzte Browsersitzung erneut öffnen“, um alle Tabs der letzten Sitzung wiederherzustellen. Um die Startseite zu verändern, wählen Sie erneut „Extras“ und dann die Option „Internetoptionen“ an. Unter „Startseite“ im Menü „Allgemein“ können Sie dann die Adresse der gewünschten Website angeben und zur Bestätigung auf Übernehmen klicken.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here