Möglichkeiten für DVB-T2 am iPad

DVB-T2 ist der neueste Standard und kann auch auf dem iPad genutzt werden. Welche Möglichkeiten Ihnen dazu zur Verfügung stehen, erfahren Sie hier.

DVB-T2 fürs iPad – Die Optionen

Der neue Standard des DVB-T2 ermöglicht das Fernsehen zukünftig hochauflösend in besserer Qualität. Zum Fernsehen ist diese Technik ab 31. März nötig.

Die neue Vielfalt der Programme genießen Sie auch auf Ihrem iPad oder iPhone, wenn Sie das möchten.

Per Wifi macht es Ihnen dieser Receiver in Zukunft möglich.

Nach dem Verbinden mit Ihrem iPad benötigen Sie die gratis Air DTV Wifi-App. Diese können Sie schnell und einfach herunterladen wie installieren.

Die App verfügt, wie ein TV-Gerät, über einen Sendersuchlauf, der alle Sender für Sie findet.

Achtung: Private Sender sind auch hier verschlüsselt und können nicht empfangen werden. Dieser DVB-T2 Stick ermöglicht Ihnen nur am PC, Mac oder Fernseher diese Kanäle zu sehen.

Weitere Informationen zu DVB-T2 finden Sie hier.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here