So funktioniert das Bloggen mit Microsoft Word

Wer bloggt, kann seine Texte auch direkt aus Word heraus auf die jeweilige Seite hochladen. Wie das vonstattengeht zeigen wir Ihnen in folgendem Praxistipp.

Blogeintrag in Word erstellen

Öffnen Sie Word und klicken Sie im Anschluss auf das Menü (links oben). Nun wählen sie die Option „Neu“ aus und danach klicken Sie auf „Neuer Blogeintrag“.
Jetzt werden Sie nach dem Anbieter Ihres Blogs gefragt und können sich mit Ihren persönlichen Login-Daten anmelden. Sollten Sie noch über keine Verknüpfung Ihrer Word und Blogger Accounts verfügen, wird Ihnen im Folgenden gezeigt wie dies vonstattengeht.

Accounts verknüpfen

Um den Beitrag nun auch auf Ihrem Blog veröffentlichen zu können, müssen Sie Ihr Word Konto noch mit dem jeweiligen Anbieter verknüpfen.

Rufen Sie im Menü von Wort die Schaltfläche „Konto verwalten“ auf und wählen dann Ihren Blog aus.
Hier müssen Sie nun Ihre Blog-Adresse und die zugehörigen Anmeldeinformationen eingeben.
Abschließend klicken Sie auf speichern und schon sind Ihre Accounts verknüpft und Sie können aus Word heraus bloggen.
Bei Bedarf können Sie diese Verknüpfung natürlich auch wieder rückgängig machen. Dazu rufen Sie einfach erneut die Schaltfläche „Konto verwalten“ auf und klicken daraufhin auf „Abmelden“ (bei dem jeweiligen Konto) und schon sind Ihre Accounts wieder getrennt.

Bloggen in Word

Sobald Ihre Accounts verknüpft sind, können Sie wie zuvor beschrieben, einen Blogeintrag erstellen.
Ist Ihr Text vollendet klicken Sie lediglich auf „Veröffentlichen“ und schon ist Ihr neuer Eintrag auf Ihren Blog hochgeladen.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here