So schicken Sie über Skype Videonachrichten kostenlos

Sie können mittlerweile, nach dem letzten Update von Skype, auch Videonachrichten an Ihre Freunde schicken, die bis zu 3 Minuten lang sind, wobei Ihre Freunde dafür nicht unbedingt online sein müssen.
Hier erfahren Sie, wie das gemacht wird.

Videonachrichten über Skype versenden. So wird es gemacht

Wenn Sie einem Ihrer Kontakte bei Skype eine Videonachricht schicken möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Kontakt und suchen sich dann „Videonachricht senden“ aus.

– Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie sich selbst sehen, sollten Sie jetzt eine Webcam angeschlossen haben.
Darauf befindet sich mittig, ein Punkt, der nach einem Klick, die Aufnahme startet und nach einem erneuten Klick, die Aufnahme beendet.

– Im Anschluss an die Aufnahme, können Sie sich das Video anschauen und es bei Gefallen, durch einen Klick auf das Briefzeichen verschicken.
Sollte Ihnen das Video nicht gefallen, können Sie es löschen, indem Sie auf das Kreuz klicken.

So verschicken Sie aus der Skype-App direkt Videonachrichten!

Videonachrichten können Sie auch aus der App heraus verschicken unabhängig davon, ob Sie ein Android oder iOS Gerät besitzen.

– Hierfür müssen Sie einfach auf den Kontakt klicken und wenn dieser Online ist, erscheint unten der Punkt „Mehr“ indem Sie die Möglichkeit erhalten, Videonachrichten zu verschicken.

– Ist Ihr Kontakt nicht online, dann befindet sich der Button für das Versenden einer Videonachricht dort, wo normalerweise der Button für den Videoanruf ist.
Anschließend ist die Videonachricht für den Empfänger sichtbar, sobald sich dieser in sein Skype-Konto einloggt.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here