Tastensperre bei der Fritzbox aktivieren

Warum es praktisch ist die Tastensperre bei der Fritzbox zu aktivieren und wie das genau geht erfahren Sie ihm folgenden Text.

Mit der DECT-Taste kann man einige Einstellungen ändern oder sogar das Passwort umgehen. Daher ist es nur verständlich, wenn man seinen Router vor unerwünschten Einflussnahmen schützen möchte. Dafür kann man diese Taste einfach sperren.

Schritt für Schritt zur Tastensperre

Zunächst müssen Sie in die WLan-Einstellungen gelangen. Dafür ist übrigens keine Lan-Verbindung nötig.

Öffnen Sie einfach Ihren Internetbrowser und tippen in der Adressleiste „fritz box“ ein. Nachdem Sie auf Enter gedrückt haben öffnen sich die Weboberfläche. Loggen Sie sich nun mit Ihrem Passwort ein.

Nachdem Sie eingeloggt sind klicken Sie auf „System“ und dort auf „Tasten und LEDs“. Dort können Sie über den Reiter „Tastensperre“ die Tastensperre aktivieren und auch deaktivieren. Um Ihre Einstellungen noch zu speichern, müssen Sie auf „Übernehmen“ klicken.

Damit haben Sie die Tastensperre aktiviert und können sich so erfolgreich gegen ungewollte Veränderungen schützen.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here