Terraria Tipps: Goblinarmee leicht besiegen

Die Goblinarmee in Terraria kann zu einer echten Plage werden. Ab und an bricht sie über den Spieler herein, wenn dieser gerade einmal einige Spielstunden hinter sich gebracht hat, und sich noch im Aufbau seines Hauses befindet.

Auch die getragene Ausrüstung lässt zu diesem Zeitpunkt noch viele Wünsche offen. Mit einem einfachen Trick könnt ihr der Plage jedoch schnell Herr werden und die Gefahr mit relativ einfachen Mitteln abwenden.

Wenn ihr die Nachricht erhaltet, dass die Goblinarmee sich nähert, so grabt einfach zwei Löcher. Jedes der Löcher sollte an die 10 Blöcke tief und etwa 5 breit sein. Der Abstand sollte um die 20 Felder betragen. Stellt euch nun zwischen die Löcher und wartet auf den Angriff.

Nahkämpfer und Bogenschützen der Goblins werden hinein fallen und können euch von nun an nichts mehr tun. Ihr müsst euch also lediglich mit den Goblin-Magiern auseinandersetzen, die jedoch recht schnell besiegt sind. Danach könnt ihr euch um die Nahkämpfer und Bogenschützen in den Löchern kümmern, beispielsweise mit Bomben oder Dynamit. Mit diesem Trick solltet ihr den Angriff einfach und unbeschadet überstehen, auch wenn ihr noch nicht die beste Ausrüstung besitzt.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here