TomTom Navigationsgerät Update durchführen – so gehts

Das Navigationsgerät von TomTom bietet regelmäßig Karten- und Software-Updates an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Neuheiten schnell und einfach auf Ihrem Navigationsgerät installieren.

Was für ein Programm wird benötigt?

TomTom verfügt über zwei unterschiedliche Softwaremodule, die abhängig sind von Ihrem Navigationsgerät. Sie können das Programm entweder mit Hilfe der mitgelieferten DVD installieren oder laden die entsprechende Software unter „MyTomTom“ bzw.“TomTomHome“ herunter. Welche Version Sie für Ihr Gerät benötigen, erfahren Sie hier.

So führen Sie Updates mit Hilfe von MyTomTom durch

1. Installieren Sie „MyTomTom“ und schließen Sie das TomTom Gerät an einen Computer an. Dafür nutzen Sie das mitgelieferte Kabel. Die Software „MyTomTom“ sucht nun selbstständig nach den neusten Updates.
2. In der Taskleiste können Sie das Programm zukünftig öffnen. Wie das aussieht, können Sie dem Screenshot auf der Seite entnehmen.
3. Klicken Sie bei neuen Inhalten auf „Details“, dann können Sie direkt von der TomTom-Homepage ein Update durchführen. Hierfür müssen Sie sich registrieren und den Vorgang bestätigen. Der Prozess verläuft anschließend automatisch.

Alternativ können Sie auch mit TomTomHome Updates durchführen

1. Zunächst schließen Sie Ihr Gerät an einen Computer an und installieren die Software „TomTomHome“. Beim ersten Mal sucht die Software automatisch nach den neusten Updates.
2. Ihr Rechner zeigt ihnen dann, alle möglichen Updates an. Diese können Sie mit „Aktualisierung herunterladen“ unverzüglich downloaden.
3. Ist der Vorgang beendet, aktualisiert sich Gerät automatisch.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here