Was ist Bananenmark? – Aufklärung

Bananenmark ist ein homogenes Fruchtmus, das keinerlei Fruchtstücke enthält. Es besteht zu 100 % aus Bananen und wird durch Zerkleinern der geschälten Früchte hergestellt. Die Bananen werden so lange zerkleinert, püriert und anschließend passiert, bis ein einheitlicher homogener Brei entsteht. Beim Passieren wird der Fruchtbrei durch ein Tuch gepresst, so dass ein Produkt entsteht, das frei von Samen und Pflanzenfasern ist. Übrig bleibt reines Bananenmark.

Ein hochwertiges Bananenmark wird aus frischen gereinigten Früchten hergestellt, die zuvor gründlich gereinigt werden. Es enthält keinen Zucker und keine Fruchtstücke. Im Gegensatz zu anderen Fruchtmarks, die aus der ganzen Frucht hergestellt werden, wird Bananenmark aus der geschälten Banane erzeugt. Es enthält demzufolge keine Bestandteile der Schale.

Bananenmark unterscheidet sich von Bananenpulpe durch die Feinheit der Zerkleinerung. Pulpe darf noch kleine Fruchtstücke enthalten, während Obstmark komplett frei davon sein muss.

Um das Bananenmark haltbar zu machen, kann dieses tiefgefroren oder mit zulässigen Konservierungsmitteln versehen werden. Auch ein Haltbarmachen durch Pasteurisieren ist möglich. Dabei wird das Bananenmark für kurze Zeit stark erhitzt. Die Hitze tötet Mikroorganismen wie Schimmelpilze oder Hefen ab.

Bananenmark wird vor allem als Zwischenprodukt hergestellt. Der Fruchtbrei wird für die Weiterverarbeitung zu gemischten Fruchtmarks oder Konzentraten verwendet. Am häufigsten findet Bananenmark Verwendung bei der Herstellung von Säften oder Bananennektar. Das Fruchtmark eignet sich aber auch Herstellung von Marmeladen, Eiscremes oder Fruchtsoßen. In der Gastronomie wird es auch für Desserts wie Mousse oder Creme verwendet.

Ein besonders beliebter Einsatzbereich von Bananenmark ist zudem die Weiterverarbeitung zu diversen Pulvern. Diese werden wiederum für Instantdesserts, Puddings oder Proteinpulver verwendet.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here