Was zu tun ist, wenn die Wii kein Bild zeigt

Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Wii kein Bild auf dem Fernseher anzeigt. Der Häufigste ist ein defektes Kabel. Was man dagegen tun kann, zeigt der folgende Artikel.

Die Wii zeigt kein Bild – Was ist zu tun?

Der erste Schritt ist immer derselbe: Es gilt die Kabelanschlüsse zu überprüfen. Vielleicht ist ein Stecker locker und das Problem lässt sich so beheben. Gelegentlich kann es vorkommen, das Staub innerhalb der Anschlüsse die Verbindung unterbricht. Dieses Problem kann mit vorsichtigem Pusten gelöst werden. Danach gilt es bei anhaltender Dysfunktion die Kabel auf Bruchstellen zu untersuchen. Im ärgerlichsten Fall wird ein neues Kabel benötigt. Wenn diese Tipps befolgt wurden, das Fernsehprogramm richtig gewählt ist und nach Einschalten der Wii noch immer kein Bild zu sehen ist, dann ist es sinnvoll das Gerät an einem anderen Fernseher anzuschließen. Funktioniert die Bildübertragung am zweiten Fernseher, so ist der erste vermutlich defekt. Klappt es wieder nicht, dann ist vermutlich das Verbindungskabel defekt und muss ersetzt werden. Sollten danach immer noch Probleme auftreten, empfiehlt es sich, den Kundensupport von Nintendo zu kontaktieren.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here