Watchever gerade down? – daran kann es liegen

Können Sie den Streaming-Dienst Watchever nicht nutzen, man spricht davon, dass Watchever down ist, hängt das meistens an der Technik. Was aber können Sie in so einem Fall tun?

Sie können sicher sein, selten sind Sie als einziger betroffen. Ein Blick auf die Website AlleStörungen.de zeigt Ihnen weitere Benutzer, die mit Ihren Berichten über die Downtime schreiben.
Wenn Sie einen Facebook Account haben, können Sie dort relativ schnell nach der Lokalisierung der Störung die Meldung von Watchever darüber lesen. Auch mit einem Account bei Twitter werden Sie über die Downtime von Watchever informiert werden.

Finden Sie auf keiner dieser Seiten auch nur den kleinsten Hinweis auf eine Downtime, dann liegt es vielleicht an Ihrer Internet-Verbindung. Möglicherweise ist diese nicht schnell oder stabil genug, um den Streaming-Dienst zu nutzen. Besteht das Verbindungsproblem nicht nur bei Watchever, sondern grundsätzlich, dann trennen Sie die Stromverbindung von Ihrem Router. Warten Sie ein paar Sekunden, bevor Sie ihn wieder ans Stromnetz hängen.

Ist auch das nicht das Problem, dann kann es auch ein Fehler im Browser sein. Doch keine Sorge, dieser Fehler lässt sich ganz einfach und problemlos beheben. Ganz leicht lassen sich Cookies und auch der Cache aus dem Browser löschen. Hierfür wird nur die bekannte Tastenkombination „Strg“ und “Umschalt“ und “Entf“ benötigt. Jetzt sollte der Fehler behoben sein.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here