Watchever ruckelt – so beheben Sie das Problem

Watchever ist bekannt für seine gute Qualität, mit der Filme und Videos geliefert werden. Aber auch bei diesem Anspruch kann natürlich trotzdem mal sein, dass es ruckelt. So beheben Sie in kürzester Zeit das Übertragungsproblem.

Sie brauchen keinen Techniker oder sonstige Hilfe, das Problem können Sie anhand dieser Tipps ganz schnell und einfach selber lösen.

Jeder Streaming-Dienstleister ist auf eine gute und stabile Internetverbindung angewiesen. Darum sollten Sie, wenn das Ruckel-Problem auftaucht sicherstellen, dass im Hintergrund keine Downloads oder Updates ausgeführt werden. Sind Sie als einziger im Netz, oder tummeln sich da noch weitere Familienmitglieder, die das Netzwerk beeinträchtigen? Auch verschiedene Cloud-Dienste beanspruchen Ressourcen, die den Streaming-Dienst erschweren. Dazu gehören zum Beispiel Dropbox oder Google Drive. Aber auch Microsoft OneDrive raubt eventuell dem Streaming-Dienst den wertvollen Speicherplatz.

Natürlich kann es auch ein Problem mit dem Server geben. Überprüfen Sie daher, ob die gewünschte Datei im Moment überhaupt zur Verfügung steht.

Wenn Sie die Watchever-App für Smartphones oder Tablets nutzen, können Sie auf den Offline Modus von Watchever zurückgreifen und sind nicht auf eine aktive Internetverbindung angewiesen.

Sie benutzen eine Spielekonsole für den Streaming-Dienst? Dann deinstallieren Sie die Watchever-App und installieren sie erneut.

Ist Ihr Adobe Flash-Player aktuell? Überprüfen Sie ihn am besten. Nur mit dem aktuellen Flash-Player können Sie die Dateien ansehen. Sollte er veraltet sein, installieren Sie sich die neuste Version.

Nichts davon hat geholfen und Watchever ruckelt immer noch? Dann melden Sie sich bei dem Watchever-Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here