Wo finde ich die Umstelltaste? – Aufklärung

Die Tastatur eines Computers ist gerade für Anfänger meist ziemlich unübersichtlich. Viele Kreisen lange mit den Fingern über die Tasten um den richtigen Buchstaben zu treffen. Da fällt auch die Suche nach Funktions-Tasten nicht sonderlich leicht.

Die Umstelltaste wird auch als Shift-Taste bezeichnet. Sie ermöglicht das Umstellen zwischen der erst und der zweit Belegung der Tastatur. Durch gleichzeitiges Drücken der Umstelltaste und eines Buchstabens wird dieser groß geschrieben. Zudem kann man mit der Shift-Taste auch die Symbole auf der Zahlenleiste benutzen.

Wie erkenne ich die Umstelltaste?

Die Umstell- oder Shift-Taste wird durch einen leeren nach oben zeigenden Pfeil gekennzeichnet. Üblicherweise steht neben diesem leeren nach oben zeigendem Pfeil noch das Wort Shift.

Es gibt die Shift-Taste auf einer normalen handelsüblichen Tastatur zwei Mal.

Wo mus ich die Umstelltaste suchen?

Standarttastaturen besitzen gleich zwei Umstell- oder Shift-Tasten.
Die eine finden Sie links unten oberhalb der Strg-Taste. Die zweite Shift-Taste befindet sich auf der anderen Seite der Tastatur, also rechts. Die zweite Umstelltaste liegt oberhalb des Pfeilblocks und ist etwas länger, daher auch besser zu erkennen. Gleich neben der Taste für den „-“ Bindestrich.

Grundsätzlich ist die Größe der beiden Tasten vom Hersteller abhängig, dennoch sehen sich die meisten Umstelltasten immer ähnlich. Grundsätzlich ist aber das Symbol für die Umstelltaste immer das Gleiche. Die Hersteller sind ja drauf bedacht die meisten Tastaturen für den Bediener so freundlich wie möglich zu machen, daher gibt es keine all zu großen Unterschiede zwischen den Tastaturen. Diese liegt auch daran, dass man den Wechsel zwischen verschiedenen Tastaturen so einfach wie möglich halten will.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here