Wo kann man Musik Alben kostenlos downloaden?

Was wäre die Welt ohne Musik? Ein wohl sehr trauriger Ort. Somit ist es kaum verwunderlich, dass die online Portale zum Downloaden von Musik nach wie vor boomen. Die CD als beliebtes Speichermedium für Musik wird nach und nach von digitalen Datenträgern wie USB abgelöst, auch das Handy gilt als wichtiger Ersatz. Will man ein Album downloaden, wird man schnell fündig. Jedoch sind diese Angebote nicht kostenlos und häufig auch mit einer Registrierung verbunden. Geht das auch anders?

Musik gratis aus dem Netz laden

Ja, es gibt die Möglichkeit neben einzelnen Singles auch ganze Musikalben gratis aus dem Netz herunterzuladen. Diese stehen für Fans dann kurzfristig auf Seiten wie tonspion.de und mp3tht.de kostenlos zur Verfügung. Das ist besonders für jene ein tolles Angebot, die neuen Richtungen oder Interpreten offen gegenüberstehen. Sucht man jedoch dieses eine spezielle Lied oder Album ist es eher unwahrscheinlich, es auf diesem Wege zu finden.

MP3 Formate von Video Plattformen

Es gibt auch die Möglichkeit Musik von Plattformen wie YouTube herunterzuladen. Das geschieht mittels Clip Grab oder youtube-to-mp3-Converter. Zu beachten ist dabei, dass es permanent Diskussionen darüber gibt, ob diese Art des Downloads legal oder illegal ist. Zurzeit gilt: Wenn derjenige, der das Video online stellt, die Rechte dazu besitzt, ist auch das Downloaden legal – wenn nicht, dann eben nicht.

Webradios

Für einzelne Songs besteht eine weitere Variante. Diese besteht darin, bei Webradios mitzuschneiden. Hier ist es wieder einiges an Sucharbeit nötig, denn es gibt ein breites Angebot an Webradiosender. Auch diese Art des Downloads eignet sich weniger, wenn ein spezielles Lied gesucht wird.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here