YouTube: Thumbnail selbst erstellen – Tipps

YouTube: Thumbnail selbst erstellen - Tipps

In einem weiteren Artikel haben wir bereits erklärt gehabt, wie man das Thumbnail von einem bestimmten YouTube-Video selbst hochladen kann. Dabei haben wir auch gesagt, dass man dazu Partner bei YouTube sein sollte und wie man das wird, wurde auch in einem Artikel in unserem Blog beschrieben. In diesem Artikel erklären wir euch nun worauf ihr bei der Erstellung des perfekten Thumbnails achten solltet und wie ihr dieses Thumbnail selbst erstellen könnt.

Folgende Tipps sind bei der Erstellung des Video-Thumbnails zu beachten:

  • Das richtige Format
    Damit das Bild immer die volle Größe ausfüllt und keine schwarzen Ränder benötigt wird, sollte man das Verhältnis von Höhe und Breite beachten. Am besten sind folgende Formate:
    720 x 405 Pixel
    1280 x 720 Pixel
    1920 x 1080 Pixel (Full HD)
  • Maximale Dateigröße beachten
    Aktuell dürfen selbst hochgeladene Thumbnails maximal 2MB groß sein, was eigentlich ausreichend ist. Die Bilder müssen also nicht so stark komprimiert werden.
  • Knallige Farben benutzen
    Bei den bekanntesten YouTubern stellt man bei den Thumbnails oft eine Gemeinsamkeit fest: Sie enthalten alle knallige Farben und aus diesem Grund sollte man diese auch in die eigenen Vorschaubilder einbauen. Das lenkt mehr Aufmerksamkeit auf sich und es klicken mehr Leute drauf.
  • Vorgeschmack auf das Video
    In dem Bild sollten keine verwirrenden Elemente enthalten sein. Wenn das Video von Elefanten im Zoo handelt, dann sollte man im Vorschauvideo keine Autos oder etwas total verwirrendes verwenden. Das Vorschaubild sollte einen Vorgeschmack auf das Video enthalten, denn nur so werden die Zuschauer das Video auch zu Ende sehen und an diesem interessiert sein. Wenn man die Zuschauer verwirrt, dann geben sie dem Video oft eine negative Bewertung.
  • Wenig Text
    Wenn man überhaupt Text verwendet, dann sollten es nur einige wenige Worte sein, die groß und deutlich zu erkennen sind. Vorschaubilder werden nicht nur im großen Format gezeigt und wenn man viel Text darin verwendet, dann können die Zuschauer diesen oft nicht mehr entziffern.
  • Wiedererkennung
    Wenn man z.B. eine Serie von Videos von sich selbst postet, dann sollte man seine Thumbnails einheitlich erstellen. Der Wiedererkennungswert ist auf YouTube extrem wichtig und mit den einheitlichen Vorschaubildern sorgt man dafür, dass man von mehr Leuten erkannt wird.

YouTube Logo

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here